Ein letzter Beitrag

Vor ziemlich genau einem Jahr saßen wir sechs Volis im Flugzeug, um unser ganz persönliches „Abenteuer Chile“ anzutreten. In meinem ersten Blogeintrag aus Chile habe ich noch beschrieben wie wir von Alejandra und Juan am Flughafen abgeholt wurden und langsam in Kultur, Sprache und Arbeit eingeführt wurden. Nach neun Monaten Freiwilligendienst im YMCA Santiago bleibt … Ein letzter Beitrag weiterlesen

Schon die Verabschiedung?

Am 27.06.2018 um 14:33 Uhr chilenischer Zeit sitze ich also wieder im Quinto (5. Stock) und schaue mir das letzte Gruppenspiel von Brasilien an. Fußballkenner wissen jetzt: Deutschland ist mittlerweile hochkant aus der WM geflogen und ich musste mir schon gefühlte 10-mal die Frage „Que pasá con Alemania?“ („Was geht denn bei Deutschland?“) anhören. Während … Schon die Verabschiedung? weiterlesen

Chile – ein Land voll mit allem

„Was gibt es in Chile eigentlich nicht???“* *also mit Ausnahme von günstigem Nutella, g´scheitem Spanisch und Rooibostee. Im letzten Monat hatte ich die Möglichkeit dieses extrem vielseitige Land besser kennenzulernen, teils mit meiner Familie und teils mit den anderen 5 Volontären. Deshalb wird dieser Blogeintrag anders als gewohnt ausfallen und, statt meine Erfahrungen im Volontariat … Chile – ein Land voll mit allem weiterlesen

Campamento hoch 4 – Mein Sommer in Chile

Für die hoffentlich Wenigen, die jetzt gerade stutzig geguckt haben: Nein, ich habe diesen Blogeintrag nicht 6 Monate zu spät hochgeladen, sondern Chile liegt auf der Südhalbkugel und deswegen haben wir unseren Hochsommer in den ersten beiden Monaten des Jahres. Im letzten Blogeintrag habe ich ja schon ausführlich über den lauten Anfang des neuen Jahres … Campamento hoch 4 – Mein Sommer in Chile weiterlesen

2018: Ziemlich laut

"Und wie fühlt sich 2018 so an?", konnte ich meine Eltern aus dem Jahr 2017 fragen und mich ein kleines bisschen wie ein Zeitreisender fühlen. "Ziemlich laut ist es im neuen Jahr!", bekam ich von meinem Vater zu hören. Dieses Zitat, "ziemlich laut", lässt sich eins zu eins auch auf meinen Start in das neue … 2018: Ziemlich laut weiterlesen

Feliz Navidad und mehr

Es tut mir sehr leid für alle, die diesen Eintrag wirklich am 24. Dezember aufgerufen haben. Mein Rat: Lest das hier morgen, wenn hier Zeit habt, und nehmt euch heute Zeit für eure Familie (Aber trotzdem Danke fürs Aufrufen 🙂 ). Das Fest der Liebe ist gekommen. Wir feiern, dass Jesus vor ca. 2000 Jahren … Feliz Navidad und mehr weiterlesen

ENALI – Unglaublich (viel Regen)

"Nimm dir lieber deine Wanderschuhe mit!", wurde mir kurz vor der Abfahrt nach Temuco geraten. Und das hat sich wirklich gelohnt. In Santiago hat es im Jahr so durchschnittlich 3 Regentage im Oktober. Die Chance, dass einer dieser Tage also auf das Wochenende von ENALI fällt ist relativ gering. Ganz anders sieht es jedoch in … ENALI – Unglaublich (viel Regen) weiterlesen

Warten, laufen, helfen

"Es gibt noch 189 wartende Personen vor ihnen." Als ich diese Information sah, konnte ich mir das Lächeln nicht verkneifen! Und zwar nicht, weil die Zahl der Personen so klein war, sondern weil wir es endlich bis zum Wartebereich mit Sitzplätzen geschafft hatten und somit die nächsten zwei Stunden eigentlich ganz gemütlich werden sollten. Das … Warten, laufen, helfen weiterlesen

Blau – Rot – Weiß – Ein Land im Fiestas Patrias Fieber

BUM BUM - BUM BUM - ... . Vor knapp einer Woche saßen Ellen und ich im Speisesaal und genossen selbstgekochte und ungewürzte Schinkennudeln (mittlerweile haben wir Pfeffer und Paprikapulver gekauft). Währenddessen konnten wir dem Gestampfe der Cuecatänzer im Stockwerk über uns lauschen. Am 18. und 19. September waren hier Fiestas Patrias. Die Tage, die … Blau – Rot – Weiß – Ein Land im Fiestas Patrias Fieber weiterlesen

Wir sind da!

Jetzt sind wir mittlerweile 5 Tage in Santiago und ich habe schon das ein oder andere Mal gelesen. Und ich muss sagen: Es sind so viele, dass dieser erste Blogbeitrag aus Chile sicherlich 10.000 Wörter umfassen könnte. Da das aber keiner ganz liest, beschränke ich mich mal auf ziemlich genau 762 Wörter. Am Dienstag, den … Wir sind da! weiterlesen